Magdalena Aschauer

Gesunde Gemeinde

Ernährung, Bewegung, Natur, Vorsorgemedizin und das Psychosoziale sind die fünf Säulen der Gesundheit, nach denen die gesunde_gemeindeVeranstaltungen und Aktionen im Rahmen der Gesunden Gemeinde St. Leonhard/Hw ausgerichtet sind.

Seit Herbst 1995 ist St. Leonhard/Hw Gesunde Gemeinde. Ein aktives Arbeitskreisteam hat in 20 Jahren etwa 150 verschiedene Veranstaltungen organisiert und Preise bei Wettbewerben des Gesundheitsforums in Niederösterreich erhalten.

Es gibt immer wieder Vorträge zu unterschiedlichsten Themen von namhaften Referenten. Kurse und Workshops für alle Altersgruppen werden  angeboten und manche haben sich seit Jahren sehr bewährt wie das Mutter-Kind-Turnen und die Wirbelsäulengymnastikkurse. Kindergarten und Schulkinder werden bei gesunden Projekten unterstützt.

Im Bereich Bewegung haben sind Lauf- und Walkinggruppen etabliert. Die Schwimmkurse für Kinder werden von der Gesunden Gemeinde seit Beginn finanziell unterstützt.

Im Bereich Natur gab es Heil- und Wildkräuterwanderungen, das Thema Naturgarten, Obstbaumschnitt oder Klimawandel.

Die Aktion „Vorsorge Aktiv“ des Gesunden Niederösterreich wurde bereits zweimal in der Gemeinde für eine Gruppe durchgeführt.

Da über den Arbeitskreis der Gesunden Gemeinde noch viele gesundheitsfördernde Maßnahmen von Vereine und Privatpersonen angeboten werden, sind diese seit 2014 in der Plattform Gesundheit koordiniert.

 

Grundzertifizierung der Gesunden Gemeinde

Die Gesunde Gemeinde St. Leonhard/Hw. erhielt im Rahmen einer Arbeitskreissitzung die Grundzertifizierung durch Regionalberaterin Elisabeth Kramreiter BSc überreicht. Arbeitskreisleiterin Mag. Elisabeth Riederer nahm das Zertifikat gerne entgegen, denn damit wird die qualitativ wertvolle Arbeit der „Gesunden Gemeinde“ in den Vordergrund gerückt. Dies gewährleistet eine Steigerung und Sicherung der Qualität der Gesundheitsvorsorge auf kommunaler Ebene. Die Grundzertifizierung soll auch

Motivation sein, sich weiterhin mit der Entwicklung und Verbesserung von Gesundheitsvorsorgemaßnahmen zu beschäftigen. In der Gemeinde St. Leonhard/Hw. soll dies künftig mit der Plattform Gesundheit umgesetzt werden. Ziel der „Plattform Gesundheit“ ist es, die bestehenden Angebote und Aktivitäten zu erheben, zu bündeln und sie gesamt über diese Plattform der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen.

Überreichung Grundzertifikat

Überreichung Grundzertifikat

Zurück

Dorfgemeinschaft Wilhalm

Am 28. Dezember 1993 kam im Gasthaus Mayer zum ersten Mal eine Gruppe junger Wilhalmer zusammen, um ihr großes Anliegen, eine Dorfgemeinschaft zu gründen wahr zu machen.

Am 28. Mai 1994 fand bereits die offizielle Gründungsversammlung statt.

Das Motto der Dorfgemeinschaft lautet „Wilhalm schön erhalten – schön gestalten“. Unser Ziel ist eigenständig und gemeinsam zu arbeiten und das Gesellschaftliche wieder in den Vordergrund zu stellen.

Seither widmen wir uns intensiv der Ortspflege, der jährliche Wandertag und das Adventfensterschaun sind Fixpunkte im Jahresablauf geworden.

Seit der Gründung wurden folgende Projekte realisiert:

  • Bausteinaktion für die Kapelle
  • Errichtung eines Wartehauses
  • Abriss des Hauses 38 und Errichtung eines Kinderspielplatzes
  • Sanierung des Dorfbrunnens
  • Neuerrichtung des Wilhalmer Marterls nach Sturmschäden
  • Gestaltung eines Dorfgemeinschaftsversammlungsraumes
  • Das ehemalige Strohmaierhaus wurde abgetragen und der Dorfplatz gestaltet
  • Ausbau des Dachgeschosses vom FF Haus für die Dorfgemeinschaft

dorfgemeinschaft_wilhalm

Zurück

Dorferneuerungsverein St. Leonhard

Der Dorferneuerungsverein wurde im Jahr 2000 in St. Leonhard zu dem Zweck gegründet, um das leerstehende Areal vom Gasthaus Kranzler durch ein Handwerksmuseum wiederzubeleben. In diesem Handwerksmuseum werden seitdem mit großem Publikumsinteresse alte und schon fast vergessene Handwerke vorgeführt. Ein weiteres Projekt des Vereines war die Anlage eines Badeteiches in Wolfshoferamt, auch dieser wird von den Besuchern gut frequentiert.
Der Dorferneuerungsverein ist zwar nicht so präsent wie andere Vereine der Gemeinde, es gibt keine Bälle oder Feste, allerdings ist er eine wichtige Institution, um neue Projekte ins Rollen zu bringen und deren Finanzierung durch Förderungen sicherzustellen.

Zurück

Gasthaus Steiner

Steiner Silvia

Wolfshoferamt 142

3572 St. Leonhard

Tel.: 02987/2280

 

Öffnungszeiten:
täglich ab 08:00 geöffnet
Mittwoch: Ruhetag

 

Busse willkommen
Waldviertler Küche
Gastgarten
großer Saal
Fremdenzimmer
Langlaufskiverleih
direkt an den Langlaufloipen

Zurück

Gasthaus Schrammel

Schrammel Karl

St. Leonhard 121

3572 St. Leonhard/Hw.

Tel.: 02987/2226

Fax: 02987/2226

 

Öffnungszeiten:

Montag: Ruhetag

Dienstag – Freitag: 08:00-22:00

Samstag: 07:30-22:00

Sonntag: 08:00-12:00

Feiertag: 08:00-12:00

Zurück

Mostbutt’n

Familie Gschwantner

Wolfshoferamt 86

3572 St. Leonhard

Tel.: 02987/2284

 

nicht ganzjährig geöffnet

 

Mostheuriger
Gastgarten
Spielplatz

Zurück

Klinggraber & Pfeiffer OG

Pfeiffer Franz jun.

St. Leonhard 147

3572 St. Leonhard/Hw.

Mobil: 0660/52 16 707

 

Termin nach telefonischer Vereinbarung

 

Tätigkeiten: Handel mit Eisen, Stahl, NE-Metallen und Halbfertigprodukten

Zurück